Lörrach

KCS: Technischer Redakteur (m/w/d)

Reference number 001

Ihre Aufgaben

  • Du wirst Teil eines interdisziplinären Entwicklungsteams für den Produktbereich “Cutting Systems”.
  • Du erstellst Betriebs-, Wartungs- und Montageanleitungen sowie Servicedokumentationen für das vorhandene Produktportfolio und hältst diese stets auf dem aktuellen Stand.
  • Für Wartungs- und Serviceanleitungen erstellst du Explosionsansichten und Renderings und bindest diese in die Dokumentationsunterlagen mit ein.
  • Du stellst die Betriebsanleitungen und CE-Dokumente kundenspezifisch zusammen und koordinierst die Übersetzungen in die jeweilige Landessprache.
  • Du übernimmst Verantwortung als CE-Beauftragter und arbeitest bei Projekten in der Neu- und Weiterentwicklung von Produkten hinsichtlich Maschinensicherheit mit. Dabei unterstützt du das Team bei der Erstellung von Risikobeurteilungen und den erforderlichen Dokumenten.

KCS: Technischer Redakteur (m/w/d)

Ihr Profil

  • Du verfügst über eine erfolgreich abgeschlossene Weiterbildung zum Maschinenbautechniker (m/w/d) oder Ausbildung zum Technischen Produktdesigner (m/w/d) mit entsprechender Weiterbildung im Bereich der technischen Dokumentation oder eine vergleichbare Qualifikation.
  • Du hast mehrjährige Berufserfahrung als Technischer Redakteur oder Mitarbeiter in der technischen Dokumentation in einem Unternehmen des Maschinen- oder Anlagenbaus.
  • Du verfügst über ein gutes Grundlagenwissen über mechatronische Systeme, hast ein ausgeprägtes technisches Verständnis und kannst technische Sachverhalte gut in Worte fassen.
  • Du verfügst über gute Kenntnisse im Bereich Maschinensicherheit und CE-Konformität oder hast Interesse, sich in diesen Bereich einzuarbeiten.
  • Du verfügst über sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift. Weitere Fremdsprachenkenntnisse sind von Vorteil.
  • Ein sicherer Umgang mit MS-Office ist für dich selbstverständlich. Außerdem verfügst du über Kenntnisse in einer 3D-CAD-Software (idealerweise Solid Edge).

Unser Angebot

  • Mitarbeit in einem agilen und interdisziplinären Entwicklungsteam mit flachen Hierarchien, kurzen Entscheidungswegen sowie einem interessanten und vielfältigen Aufgabengebiet.
  • Attraktive Gehaltsgestaltung, ein modernes Gleitzeitmodell und die Möglichkeit zum hybriden Arbeiten.
  • Interessante Aufgaben im Bereich der technischen Dokumentation für leistungsstarke Maschinen.
  • Ein sicherer Arbeitsplatz in einem angenehmen und positiven Arbeitsumfeld.
  • Eine gewissenhafte Einarbeitung, arbeitsplatzbezogene Weiterbildungsmöglichkeiten und Personalentwicklung.
*Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wurde im Text die männliche Form gewählt.

Wenn Sie Fragen zur ausgeschriebenen Stelle haben, wenden Sie sich bitte an:

Johanna Maier
07621/175-220

Change language

How can we help?

Need support

Looking for spare parts

Need help finding products

Need help finding solutions

Looking for download material