Wählen Sie eine Sprache

×
Kaltenbach

KBS 1351 DG

BANDSäGEMASCHINEN

Schnelle Hochleistungsbandsäge für Stahlbauprofile mit Gehrungseinrichtung
Arbeitsbereich 90° [mm]: 1330 x 600

Vorteile auf einen Blick

  • Arbeitsbereich (b x h): 1.330 x 600 mm
  • Robuste und schwingungsarme Doppelsäulenrahmenkonstruktion
  • Genaue Winkeleinstellung dank NC-gesteuertem Antrieb
  • Kraftvolles Spannsystem zur Materialfixierung und Vibrationsreduktion für längere Sägebandstandzeiten und beste Schnittergebnisse
  • Intelligente Materialvermessung im Spannsystem integriert für höhere Prozesssicherheit
  • Eil-/Arbeitsvorschub-Konzept für niedrigere Nebenzeiten
  • Spänebürste für bessere Schnittleistung und weniger Verunreinigungen in der Maschine
  • Schnittüberwachungssystem inkl. Schnittdruck- und Schlupfüberwachung für beste Schnittqualität
  • Laser zur Schnittkantenvisualisierung für manuelle Sägeschnitte
  • Hohe Prozessautomatisierung in Verbindung mit einem Autosorter möglich
  • High-Performance Schnitte durch den Einsatz von Hartmetallsägebändern
  • Auto Feed Control steuert erst die Sägebandneigung in Abhängigkeit zum Profilquerschnitt, wodurch Schnittzeiten deutlich reduziert werden können
  • Vorschub mittels Kugelrollspindel und Servomotor für genauste Steuerung
  • Eil-/ Arbeitsvorschub-Konzept für niedriege Nebenzeiten
  • Schneller Sägebandwechsel für niedrige Nebenzeiten

Alternative Maschinen

KBS 1351 DG
Werkzeugkatalog Sägebänder
Entlastung des Sägebandes bei Stillstand

Entlastung des Sägebandes bei Stillstand

  • Elektronisch überwacht, mit automatischer Spannkraftreduzierung bei Stillstand des Sägebandes
  • Automatische Abschaltung des Sägeantriebes bei Bandbruch 
  • Hohe Lebensdauer des Sägebandes
Visuelle Darstellung der Schnittkante

Visuelle Darstellung der Schnittkante

  • Verfahren des Materials auf Sicht im Schleichgang mittels Bedientaster direkt am Sägerahmen
  • Sägen auf Anriss möglich
Kontrolle des Bandverlaufs

Kontrolle des Bandverlaufs

  • Kontrolle des Bandverlaufs im Schneidgut bei stumpf werdendem Sägeband.
  • Eingabe der Grenzwerte am Bedienpult sowie Zyklusunterbrechung bei Überschreitung
  • Hohe Schnittqualität, kein Materialausschuss
Berührungsfreier Materialtransport über den Sägetisch

Berührungsfreier Materialtransport über den Sägetisch

  • Hydraulisches Absenken der ganzen Maschine unter Rollenbahnniveau nach Beendigung des Sägezyklusses
  • Schutz von Sägetisch und Werkstück beim Materialtransport
Sägebandschonendes Arbeiten

Sägebandschonendes Arbeiten

  • Messung in beiden Bandführungen
  • Schnittdruckvorwahl und Schnittdruckanzeige am freistehenden Bedienpult
  • Selbstregelnde Vorschubgeschwindigkeit bei unterschiedlichen Sägebandeingriffslängen
Sehr schnelle und präzise Gehrungsverstellung

Sehr schnelle und präzise Gehrungsverstellung

  • Einstellung am freistehenden Bedienpult
  • Winkeleinstellung über Servomotor mit Planetengetriebe und Absolutdrehgeber
  • Automatische, hydraulische Klemmung der Maschine nach Erreichen der Gehrungseinstellung 
  • Verkürzung der Nebenzeiten bei wechselnden Gehrungen
Materialüberprüfung durch Spanneinrichtung

Materialüberprüfung durch Spanneinrichtung

  • Hydraulische Profilspannung innerhalb der automatischen Sägezyklus-Steuerung (Spannen, Sägen, Entspannen)
  • Spannstöcke mit Langhubspannzylindern und integriertem Absolutmessstäben
  • Spannung des Werkstücks direkt neben dem Sägeband für präzise Schnitte von kürzesten Abschnittlängen
  • Materialüberprüfung und automatischer Abgleich der Soll-/Ist-Werte - ggf. Klartext-Fehleranzeige am Bedienpult
  • Spannen und Sägen von Lagen und Bündeln möglich
Bandwechsel leichtgemacht

Bandwechsel leichtgemacht

  • Guter Zugang beim Bandwechsel
  • Einfache bedienerfreundliche Handhabung
  • Reduzierung der Nebenzeiten
Nahezu trockenes Werkstück

Nahezu trockenes Werkstück

  • Mirkrodosieranlage mit Niveau- und Drucküberwachung zur Sicherstellung der Funktionstüchtigkeit der Kühlschmieranlage
  • Optimale Schmierung des Werkzeuges beim Sägen von Profilen
  • Entsorgung von Schmierstoff entfällt
  • Hohe Standzeiten des Sägebandes
Sägeband vor Verschleiß geschützt

Sägeband vor Verschleiß geschützt

  • Bürste wird mit Drehstrommotor separat angetrieben
  • Automatische motorische Nachstellung der Spänebürste
  • Hohe Sägebandstandzeit und gute Schnittqualität
Reduzierung der Sägezeit um bis zu 50%

Reduzierung der Sägezeit um bis zu 50%

  • Automatische Anpassung der Sägebandneigung an wechselnde Profilquerschnitte mit dem Ziel die Werkzeugeingriffslänge so kurz wie möglich zu halten
  • Zusätzliche Positionierachse für den Sägerahmen in Verbindung mit speziellen Führungen am Portal
  • Höhere Vorschubgeschwindigkeit - kürzere Schnittzeiten
MotorleistungkW15,9
BetriebsspannungV / Hz / A400 / 50 / -
Maße (L x B x H)mm4900 x 1850 x 3000
Gewichtkg7500
VerfahrenSägen
Sägebandmm10300 x 67 x 1,6
Sägebandneigung°0-10
MotorleistungkW15,9
Schnittgeschwindigkeitm/min15-150
Vorschubmm/min0-600
Eilvor-/-Rücklaufmm/min6000
Arbeitsbereich max.mm1330 x 600
Arbeitsbereich min.mm50 x 10
Gehrungsbereich-40°/90°/+30°
WerkzeugeBi-Metall
Hartmetallwerkzeuge
Automatisierungsgradautomatische Abfuhr
automatische Anschnitt/Reststückentsorgung
automatische Zufuhr
vollautomatisch
MaterialklasseSägen
ProzessBündelverarbeitung
Lagenverarbeitung
Profilbearbeitung
Anbindung an Strahlrollengänge

Anbindung an Strahlrollengänge

  • Hydraulisch heb- und senkbare Hubbalken in beide Richtungen verfahrbar
  • Antriebssystem mit frequenzgeregeltem stufenlosem Getriebemotor
  • Jeder Hubwagenstrang hat ein eigenes Hydraulikaggregat
Basismesssystem für Sägeanlagen auf der Abfuhrseite

Basismesssystem für Sägeanlagen auf der Abfuhrseite

  • Positionier-Antrieb durch FU-geregelten Drehstrommotor mit Absolutdrehgeber
  • Automatische NC-Positionierung über Maschinensoftware
  • Schnelles Auf- und Abschwenken des Anschlagarmes
  • Manuelles Vorsatzstück zur Kurzlängenbearbeitung

 

 

Basismesssytem auf der Zufuhrseite

Basismesssytem auf der Zufuhrseite

  • Positionier-Antrieb durch Servomotor mit Absolutdrehgeber. 
  • Automatische NC-Positionierung über Maschinensoftware.
  • Zusätzliche Pusherplatten (optional) ermöglichen die Bearbeitung von Lagen und Bündeln bei Stand-Alone Sägeanlagen.

 

 

Geräuscharmer Material-Quertransport

Geräuscharmer Material-Quertransport

Durch leichtes Anheben des Materials mit  zusätzlichen in der Rollenbahn integrierten polyamidbeschichteten Rollen, kann die Lärmbelastung des „Stahl auf Stahl-Geräusches“ beim Quertansport von Profilen erheblich reduziert werden. Die Transporttechnik im Stahlbau/Stahlhandel wird durch dieses neue System revolutioniert.

  • Vollautomatische Ansteuerung
  • Beitrag zu mehr Arbeitssicherheit und Schutz von Mensch und Umwelt
Platzsparendes Messsystem auf der Zufuhrseite

Platzsparendes Messsystem auf der Zufuhrseite

  • Positionier-Antrieb durch Servomotor mit Absolutdrehgeber
  • Automatische NC Positionierung über Maschinensoftware.
  • Zusätzliche Pusherplatten (optional) ermöglichen die Bearbeitung von Lagen und Bündeln bei Stand-Alone Sägeanlagen
  • Hydraulische Höhenverstellung zum Erfassen von unterschiedlichen Profilquerschnitten
  • Automatisches Umsetzen der Messwagenpositionen von der hinteren auf die vordere Greiferzange

 

 

Quertransport mittels Hubpins

Quertransport mittels Hubpins

  • Hydraulisch heb- und senkbare Hubpins in beide Richtungen verfahrbar
  • Antriebssystem mit frequenzgeregeltem stufenlosem Getriebemotor
  • Jeder Hubpin hat ein eigenes Hydraulikaggregat
Schneller Materialquertransport

Schneller Materialquertransport

  • Materiallager in schwerer Stahlkonstruktion
  • Gleitleisten aus Kunststoff (Polyamid) zum geräuscharmen Materialquertransport.
  • Schleppketten mit Transportklauen
  • Antriebssystem mit frequenzgeregeltem stufenlosem Getriebemotor
Transportsystem T 13 für den Stahlbau und Stahlhandel

Transportsystem T 13 für den Stahlbau und Stahlhandel

  • Für die Materialzu- und -abfuhr
  • Ausgeführt in solider Schweißkonstruktion mit wartungsfreien, kugelgelagerten Transportrollen aus Massivmaterial
  • Rollenbahnantrieb auf der Zu- und Abfuhrseite mit frequenzgeregeltem Getriebemotor
Universelles Messsystem für Sägeanlagen auf der Abfuhrseite

Universelles Messsystem für Sägeanlagen auf der Abfuhrseite

  • Positionier-Antrieb durch Servomotor mit Absolutdrehgeber
  • Automatische NC-Positionierung über Maschinensoftware
  • Schnelles Auf- und Abschwenken des Anschlagarmes
  • Automatisch ausfahrbares Vorsatzstück zur Kurzlängenbearbeitung
  • Materialgewichte von über 8 t können durch zusätzliche Bremszylinder (Option) verarbeitet werden.

 

Universelles Messsytem auf der Zufuhrseite

Universelles Messsytem auf der Zufuhrseite

  • Automatische NC-Positionierung über Maschinensoftware
  • Positionier-Antrieb durch Servomotor mit Absolutdrehgeber
  • Zusätzliche Pusherplatten (optional) ermöglichen die Bearbeitung von Lagen und Bündeln bei Stand-Alone Sägeanlagen.
  • Hydraulische Höhenverstellung zum Erfassen von unterschiedlichen Profilquerschnitten.

 

 

Vollautomatische Absortiereinrichtung

Vollautomatische Absortiereinrichtung

  • Prozesssichere Vollautomatisierung der Abfuhrseite in der Profilbearbeitung
  • Entsorgung von Anschnitten und Reststücken
  • Variable Absortierpositionen sind möglich
  • Für Teile mit Gehrung oder Geradschnitt ab 50 mm Länge und bis zu 1000 mm Breite

* Pflichtfelder

Lassen Sie sich beraten

Zur persönlichen Beratung
Wir helfen Ihnen dabei, das passende
Produkt zu finden.

Zur Maschinenanfrage