Wählen Sie eine Sprache

×
Kaltenbach

KBS 1351 DG

BANDSäGEMASCHINEN

Schnelle Hochleistungsbandsäge für Stahlbauprofile mit Gehrungseinrichtung
Arbeitsbereich 90° [mm]: 1330 x 600

Vorteile auf einen Blick

  • Arbeitsbereich (b x h): 1.330 x 600 mm
  • Robuste und schwingungsarme Doppelsäulenrahmenkonstruktion
  • Genaue Winkeleinstellung dank NC-gesteuertem Antrieb
  • Kraftvolles Spannsystem zur Materialfixierung und Vibrationsreduktion für längere Sägebandstandzeiten und beste Schnittergebnisse
  • Intelligente Materialvermessung im Spannsystem integriert für höhere Prozesssicherheit
  • Eil-/Arbeitsvorschub-Konzept für niedrigere Nebenzeiten
  • Spänebürste für bessere Schnittleistung und weniger Verunreinigungen in der Maschine
  • Schnittüberwachungssystem inkl. Schnittdruck- und Schlupfüberwachung für beste Schnittqualität
  • Laser zur Schnittkantenvisualisierung für manuelle Sägeschnitte
  • Hohe Prozessautomatisierung in Verbindung mit einem Autosorter möglich
  • High-Performance Schnitte durch den Einsatz von Hartmetallsägebändern
  • Auto Feed Control steuert erst die Sägebandneigung in Abhängigkeit zum Profilquerschnitt, wodurch Schnittzeiten deutlich reduziert werden können
  • Vorschub mittels Kugelrollspindel und Servomotor für genauste Steuerung
  • Eil-/ Arbeitsvorschub-Konzept für niedriege Nebenzeiten
  • Schneller Sägebandwechsel für niedrige Nebenzeiten

Alternative Maschinen

KBS 1351 DG
Werkzeugkatalog Sägebänder
Entlastung des Sägebandes bei Stillstand

Entlastung des Sägebandes bei Stillstand

  • Elektronisch überwacht, mit automatischer Spannkraftreduzierung bei Stillstand des Sägebandes
  • Automatische Abschaltung des Sägeantriebes bei Bandbruch 
  • Hohe Lebensdauer des Sägebandes
Visuelle Darstellung der Schnittkante

Visuelle Darstellung der Schnittkante

  • Verfahren des Materials auf Sicht im Schleichgang mittels Bedientaster direkt am Sägerahmen
  • Sägen auf Anriss möglich
Kontrolle des Bandverlaufs

Kontrolle des Bandverlaufs

  • Kontrolle des Bandverlaufs im Schneidgut bei stumpf werdendem Sägeband.
  • Eingabe der Grenzwerte am Bedienpult sowie Zyklusunterbrechung bei Überschreitung
  • Hohe Schnittqualität, kein Materialausschuss
Berührungsfreier Materialtransport über den Sägetisch

Berührungsfreier Materialtransport über den Sägetisch

  • Hydraulisches Absenken der ganzen Maschine unter Rollenbahnniveau nach Beendigung des Sägezyklusses
  • Schutz von Sägetisch und Werkstück beim Materialtransport
Sägebandschonendes Arbeiten

Sägebandschonendes Arbeiten

  • Messung in beiden Bandführungen
  • Schnittdruckvorwahl und Schnittdruckanzeige am freistehenden Bedienpult
  • Selbstregelnde Vorschubgeschwindigkeit bei unterschiedlichen Sägebandeingriffslängen
Sehr schnelle und präzise Gehrungsverstellung

Sehr schnelle und präzise Gehrungsverstellung

  • Einstellung am freistehenden Bedienpult
  • Winkeleinstellung über Servomotor mit Planetengetriebe und Absolutdrehgeber
  • Automatische, hydraulische Klemmung der Maschine nach Erreichen der Gehrungseinstellung 
  • Verkürzung der Nebenzeiten bei wechselnden Gehrungen
Materialüberprüfung durch Spanneinrichtung

Materialüberprüfung durch Spanneinrichtung

  • Hydraulische Profilspannung innerhalb der automatischen Sägezyklus-Steuerung (Spannen, Sägen, Entspannen)
  • Spannstöcke mit Langhubspannzylindern und integriertem Absolutmessstäben
  • Spannung des Werkstücks direkt neben dem Sägeband für präzise Schnitte von kürzesten Abschnittlängen
  • Materialüberprüfung und automatischer Abgleich der Soll-/Ist-Werte - ggf. Klartext-Fehleranzeige am Bedienpult
  • Spannen und Sägen von Lagen und Bündeln möglich
Bandwechsel leichtgemacht

Bandwechsel leichtgemacht

  • Guter Zugang beim Bandwechsel
  • Einfache bedienerfreundliche Handhabung
  • Reduzierung der Nebenzeiten
Nahezu trockenes Werkstück

Nahezu trockenes Werkstück

  • Mirkrodosieranlage mit Niveau- und Drucküberwachung zur Sicherstellung der Funktionstüchtigkeit der Kühlschmieranlage
  • Optimale Schmierung des Werkzeuges beim Sägen von Profilen
  • Entsorgung von Schmierstoff entfällt
  • Hohe Standzeiten des Sägebandes
Sägeband vor Verschleiß geschützt

Sägeband vor Verschleiß geschützt

  • Bürste wird mit Drehstrommotor separat angetrieben
  • Automatische motorische Nachstellung der Spänebürste
  • Hohe Sägebandstandzeit und gute Schnittqualität
Reduzierung der Sägezeit um bis zu 50%

Reduzierung der Sägezeit um bis zu 50%

  • Automatische Anpassung der Sägebandneigung an wechselnde Profilquerschnitte mit dem Ziel die Werkzeugeingriffslänge so kurz wie möglich zu halten
  • Zusätzliche Positionierachse für den Sägerahmen in Verbindung mit speziellen Führungen am Portal
  • Höhere Vorschubgeschwindigkeit - kürzere Schnittzeiten
MotorleistungkW15,9
BetriebsspannungV/Hz/A400 / 50 / -
Maße (L x B x H)mm4900 x 1850 x 3000
Gewichtkgca. 7500
VerfahrenSägen
Sägebandmm10300 x 67 x 1,6
Sägebandneigung°0-10
Schnittgeschwindigkeitm/min15-150
Vorschubmm/min0-600
Eilvor-/-Rücklaufmm/min6000
Arbeitsbereich max.mm1330 x 600
Arbeitsbereich min.mm50 x 10
Gehrungsbereich-40°/90°/+30°
WerkzeugeBi-Metall
Hartmetallwerkzeuge
Automatisierungsgradautomatische Abfuhr
automatische Anschnitt/Reststückentsorgung
automatische Zufuhr
vollautomatisch
MaterialklasseSägen
ProzessBündelverarbeitung
Lagenverarbeitung
Profilbearbeitung
Anbindung an Strahlrollengänge

Anbindung an Strahlrollengänge

Quertransport mittels Hubwagen (Alternativ zu den Schleppketten)
Basismesssystem für Sägeanlagen auf der Abfuhrseite

Basismesssystem für Sägeanlagen auf der Abfuhrseite

  • Positionier-Antrieb durch FU-geregelten Drehstrommotor mit Absolutdrehgeber
  • Automatische NC-Positionierung über Maschinensoftware
  • Schnelles Auf- und Abschwenken des Anschlagarmes
  • Manuelles Vorsatzstück zur Kurzlängenbearbeitung

 

 

Basismesssytem auf der Zufuhrseite

Basismesssytem auf der Zufuhrseite

Schiebender Messwagen M 150 P mit Pusherplatte
Geräuscharmer Material-Quertransport

Geräuscharmer Material-Quertransport

Durch leichtes Anheben des Materials mit  zusätzlichen in der Rollenbahn integrierten polyamidbeschichteten Rollen, kann die Lärmbelastung des „Stahl auf Stahl-Geräusches“ beim Quertansport von Profilen erheblich reduziert werden. Die Transporttechnik im Stahlbau/Stahlhandel wird durch dieses neue System revolutioniert.

  • Vollautomatische Ansteuerung
  • Beitrag zu mehr Arbeitssicherheit und Schutz von Mensch und Umwelt
Platzsparendes Messsystem auf der Zufuhrseite

Platzsparendes Messsystem auf der Zufuhrseite

Schiebender Messwagen M 152 GG mit zwei Greiferzangen
Quertransport mittels Hubpins

Quertransport mittels Hubpins

Quertransport mittels Hubpins
Schneller Materialquertransport

Schneller Materialquertransport

  • Materiallager in schwerer Stahlkonstruktion
  • Gleitleisten aus Kunststoff (Polyamid) zum geräuscharmen Materialquertransport.
  • Schleppketten mit Transportklauen
  • Antriebssystem mit frequenzgeregeltem stufenlosem Getriebemotor
Transportsystem T 13 für den Stahlbau und Stahlhandel

Transportsystem T 13 für den Stahlbau und Stahlhandel

Modular erweiterbares Rollenbahnsystem T 13
Universelles Messsystem für Sägeanlagen auf der Abfuhrseite

Universelles Messsystem für Sägeanlagen auf der Abfuhrseite

  • Positionier-Antrieb durch Servomotor mit Absolutdrehgeber
  • Automatische NC-Positionierung über Maschinensoftware
  • Schnelles Auf- und Abschwenken des Anschlagarmes
  • Automatisch ausfahrbares Vorsatzstück zur Kurzlängenbearbeitung
  • Materialgewichte von über 8 t können durch zusätzliche Bremszylinder (Option) verarbeitet werden.

 

Universelles Messsytem auf der Zufuhrseite

Universelles Messsytem auf der Zufuhrseite

Schiebender Messwagen M 151 G mit Greiferzange
Vollautomatische Absortiereinrichtung

Vollautomatische Absortiereinrichtung

Autosorter AS 1051

* Pflichtfelder

Lassen Sie sich beraten

Zur persönlichen Beratung
Wir helfen Ihnen dabei, das passende
Produkt zu finden.

Zur Maschinenanfrage