Bitte wählen Sie Ihre Sprache

×
Kaltenbach

Bohr-Klink-Anlage KDM 1015 - KC 1201

Presse

Zeitersparnis beim Bearbeiten von Stahlträgern

/ Maschine + Werkzeuge

BOHREN - Am österreichischen Standort Klaus hat die Stürmsfs AG eine neue Bohr-Klink-Anlage von Kaltenbach in die bestehende Fertigung integriert. Die Entscheidung für die Experten aus Lörrach fiel insbesondere aufgrund der langen Erfahrung, die der Hersteller auch bei Lösungen außerhalb des Standards hat.

Ohne Stahl und alternative Metalle wäre die Entwicklung in vielen Branchen der Industrie kaum vorstellbar. Ihre mannigfaltigen Einsatz- und Verwendungsmöglichkeiten lassen eine Aufzählung fast nicht zu. Was sich Planer, Entwickler und Konstrukteure am digitalen Reißbrett ausdenken, findet später seinen realen Ausdruck in exakt bearbeiteten Stählen, Trägern, Profilen, Rohren und Blechen unterschiedlichster Güte und individueller Spezifikationen. Maßgeblichen Anteil an einer solchen Umsetzung hat dabei die Stürmsfs AG in Goldbach in der Schweiz.

Der Schweizer Großhändler in Stahl, Metall und alternativen Materialien zählt  Industrieunternehmen und deren Zulieferer aus allen Branchen zu seinen Kunden. Rund 290 engagierte und kompetente Mitarbeiter an sechs Standorten versorgen den Einzugsbereich Schweiz, Vorarlberg, Tirol, Süd-Deutschland und Slowakei mit ihren Leistungen. Das Unternehmen blickt dabei auf eine lange Tradition in Sachen Stahl zurück, schließlich reichen die Wurzeln der Stürmsfs bis ins Jahr 1835. Aus der ehemaligen Schweizer Eisenwarenhandlung in Familienhand, hat sich ein modernes managementgeführtes Produktions- und Dienstleistungsunternehmen entwickelt. Neben dem klassischen Handel mit Stahl- und Metallprodukten bietet es Bearbeitungen an, ohne die die Industrie nicht mehr auskommen kann: Vom Sägen, Entgraten, über Schleifen, Stanzen bis hin zum Bohren, Klinken oder Trowalisieren, und einiges mehr. Autogenes Brennschneiden und Plasmaschneiden zählt ebenso zum Leistungsprogramm wie ein eigenes Blechservice-Center für Blechzuschnitte in Stahl, Aluminium und Edelstahl.

Offenheit für Neues

Schon von Anfang an war in der Unternehmens-DNA die Offenheit für Neues festgeschrieben und maßgeblicher Baustein für den unternehmerischen Erfolg. Offen für Neues, auch und gerade in der Verpflichtung gegenüber seinen Kunden. Denn aktuelle Bearbeitungsmethoden, Techniken und Maschinen sichern die besten Lösungen für die Abnehmer. Kein Wunder also, dass kontinuierlich in moderne Anlagen, Ausbildung und Technik investiert wird, um den Anforderungen des Marktes nicht nur gerecht zu werden, sondern diese bereits im Vorfeld vorwegzunehmen. Jüngster Schritt im Hause Stürmsfs war in dieser Hinsicht die Integration einer neuen Bohr-Klink-Anlage in die bestehende Fertigung am österreichischen Standort Klaus.

Wer seinen Kunden die optimale Lösungskompetenz bieten will, verlässt sich bei den eigenen Partnern, wenn es um Maschinen und Komponenten geht, ebenfalls nur auf den ausgewiesenen Spezialisten. Und so kam die Firma Kaltenbach, Hersteller von Metallbearbeitungsmaschinen, erneut ins Spiel, die bereits vor rund 10 Jahren schon einmal als Maschinenzulieferer ausgewählt worden war. Die Entscheidung für die Experten aus Lörrach fiel insbesondere aufgrund der langen Erfahrung, die der Hersteller gerade auch für Lösungen besitzt, die außerhalb des Standards liegen [...]

Presseartikel herunterladen